Ausflug zum Europapark

Endlich wieder möglich: der gemeinsame Ministrantenausflug (Foto: Valentin Kapfer)
Endlich wieder möglich: der gemeinsame Ministrantenausflug (Foto: Valentin Kapfer)

Nach zweijähriger Coronapause konnte für die Ministranten aus dem Pfarrverband Erding-Langengeisling wieder ein gemeinsamer Ausflug in den Europapark Rust stattfinden.

39 Mädchen und Buben machten sich unter der Leitung von Pater Peter Dus gemeinsam mit vier Begleitern auf die sechsstündige Busfahrt. Zunächst führte die Reise nach Bernau in den Südschwarzwald, wo sie in der Pfarrgemeinde St. Johann ihr Nachtquartier bezogen. Ausgestattet mit Lunchpaketen machten sie sich am darauffolgenden Morgen auf den Weg nach Rust. Dort ging es in Kleingruppen auf Erkundungstour. Für Halloween war der Freizeitpark bereits eindrucksvoll mit unzähligen Kürbissen geschmückt. Eine Vielzahl unterschiedlichster Attraktionen, darunter viele Achterbahnen, gab es zu entdecken und auszuprobieren.

Nach einem unvergesslichen Tag trat die Gruppe die Heimreise nach Erding an, wo die Ausflügler müde von ihren Eltern in Empfang genommen wurden.