Betrunkene tritt nach Polizisten

Zu einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte kam es am Dienstag, 15. November, um 4 Uhr früh. Die Polizei Freising war von einem Anwohner in der Birkenstraße verständigt worden, dass sich seine Ex-Freundin widerrechtlich im Garten des Anwesens aufhalte und Dinge beschädige. Die entsandten Streifen trafen die stark alkoholisierte 28-Jährige im Garten an. Als sie diesen verlassen sollte, begann sie die Polizisten zu beleidigen. Sie musste in Gewahrsam genommen werden. Auf dem zum Dienstfahrzeug trat sie plötzlich aus und verletzte einen hinter ihr befindlichen 36-jährigen Polizeibeamten durch einen Fußtritt mit schwerem Schuhwerk. Weitere Versuche, sich gegen die polizeilichen Maßnahmen zu wehren, konnten unterbunden werden und die Frau wurde weggebracht.