Im schönen Ambiente der Erlöserkirche präsentiert die Evangelische Kantorei die Bach-Kantate Nr. 21. (Foto: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Erding )

Konzert der Evangelischen Kantorei am 9. Juni

Unter der Leitung von Regina Doll-Veihelmann veranstaltet die Evangelische Kantorei am Sonntag, 9. Juni, um 19.30 Uhr ein besonderes Konzert in der Kletthamer Erlöserkriche (Friedrichstr. 11). Zur Aufführung kommt u.a. eine der beliebtesten Kantaten von Johann Sebastian Bach, nämlich die Nr. 21 mit dem Titel „Ich hatte viel Bekümmernis”. Der Komponist schätzte dieses Weimarer Jugendwerk sehr. Er hat es später mehrfach wieder aufgeführt, zum Beispiel vor punktgenau 300 Jahren in Leipzig. Im Text nimmt Bach einen „bekümmerten” Menschen an der Hand, um ihn durch „Seufzer, Tränen, Kummer, Not” zu neuer Zuversicht zu führen. Die Kantate schließt mit einem großen Chor und festlichem Trompetenklang. Neben den vier Solistinnen und Solisten Anna-Maria Palii, Merit Ostermann, Eric Price und Timo Janzen, wirkt ein Kammerorchester mit und sorgt für „bestrickenden Wohllaut”.
29.05.2024 00:00 Uhr
query_builder1min
Festival des LebensNeue (Konzert-)RundeWahrzeichen erhalten!Saloon KonzerteWohnexperimenteOrgelkonzert Veeh-Harfe lernenKunst verstehenWeihnachten im SaloonBesinnliche Stunde Vorlesen geht immerJauchzet, frohlocket!
north