Musikgenuss erleben

Aus dem Skizzenblock Franz Xaver Stahls, Pferdekopf, Bleistift auf Papier.

(Foto: Rudi Koller)
Aus dem Skizzenblock Franz Xaver Stahls, Pferdekopf, Bleistift auf Papier.

(Foto: Rudi Koller)

Das Museum Franz Xaver Stahl (Landshuter Straße 31 in Erding) ist am Sonntag, 4. Dezember, von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Die einst privaten Räume und das ehemalige, noch original ausgestattete Künstleratelier des Tiermalers sind dann ebenso zu besichtigen wie die Sammlung von Gemälden des Chiemseemalers Johann Georg Schlech; er war Studienfreund Stahls.
Um 17.30 Uhr wird es dann mit Musik und Punsch gemütlich: „Musik an einem Winterabend“ bietet Gitarrenklänge aus sechs Jahrzehnten. Bei Punsch oder einem anderen Getränk findet ein kleines Salonkonzert mit Rudi Koller an der Gitarre statt. Die kurze Soirée soll die Zuhörer in eine behagliche Adventsstimmung versetzen. Der Eintritt hierzu ist frei. Platzreservierung gerne unter der E-Mail heike.kronseder@erding.de