Unternehmer aus der Region, Institutionen wie Arbeitsagentur, IHK und Handwerkskammer, der Integrationsbeirat des Landkreises und Landrat Helmut Petz waren sich einig: „Ohne Fachkräfte aus dem Ausland geht es nicht mehr“.  (Foto: LRA Freising)

Aktion für qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland

Freising setzt ein Zeichen für qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland. Bei einer Aktion, die im Landratsamt Freising dazu veranstaltet worden ist, nahmen Vertreterinnen und Vertreter des Klinikums Freising, von Texas Instruments (TI), der Bäckerei Geisenhofer, der Agentur für Arbeit Freising, der Handwerkskammer München und Oberbayern und der IHK für München und Oberbayern teil. Es gehe darum, „gemeinsam Flagge zu zeigen“, welch wichtige Rolle die internationalen Mitbürgerinnen und Mitbürger spielen, sowohl als Mitarbeitende im Betrieb, als auch als Mitmenschen außerhalb des Betriebes in der Mitte der Gesellschaft, so Landrat Helmut Petz.
22.05.2024 00:00 Uhr
query_builder3min
north