Der Neufahrner Städtemaler Hartmut Hattler besuchte diese 5. Klasse. (Foto: Mittelschule Erding)

Eine außergewöhnliche Zeichenstunde in der Mittelschule Erding

Eine besondere Schulstunde erlebte die fünfte Klasse der Mittelschule am Lodererplatz. Der Neufahrner Städtemaler Hartmut Hattler kam wie versprochen mit seinen Malutensilien in die Schule. Dort wurde der Künstler mit Spannung von der Klasse erwartet, die sich auf einen Kunstunterricht aus erster Hand freuen durfte. Die Schüler und Schülerinnen konnten sich aus einer Vielzahl von mitgebrachten Skizzen bekannter Erdinger Gebäude ein Motiv aussuchen und dieses entweder kolorieren oder selbst zeichnen. Hattler unterstützte tatkräftig und griff, wenn nötig, mit dem Pinsel ein. Alle waren mit Eifer und Begeisterung bei der Sache und die dabei entstandenen Kunstwerke können sich durchaus sehen lassen.
01.07.2024 11:55 Uhr
query_builder1min
Familienführung im Neuen Schloss SchleißheimGroßes Streetsoccer Turnier am Imma-Mack-PlatzFreie Plätze beim FerienspaßLesungen im Grünen am 8. Juli 24Noch freie Plätze beim FerienspaßVorleserunde am 2.7.24 um 15:30 UhrKinderkunstausstellung„Vorlesen an besonderen Orten“Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Kreis ErdingReise nach England: Austausch für Erdinger SchülerEinblicke in die SchafschurMINT-Vorlesestunden für Kinder
north